Die provenzalische Stadt Grasse in Südfrankreich

Welthauptstadt des Parfüms

In den Bergen, nur 25km nördlich von Nizza gelegen, ist die Stadt Grasse ein sehr bekanntes Ausflugsziel.

Grasse gilt mit seinen 40.000 Einwohnern als die Welthauptstadt des Parfüms und der Blumen. Neben seinen Parfümerien und Parfümfertigungsstätten hat die Stadt Grasse aber noch mehr zu bieten.




Was erwartet mich ich in Grasse?

Nun, zunächst einmal ist Grasse nicht weit von der Autobahn A8, Nizza und Cannes entfernt und sehr gut angebunden:

Entfernung und Fahrtzeiten nach Grasse:

Grasse - Autobahnabfahrt  A8: 13km - 15 Minuten

Grasse - Cannes: 18km - 25 Minuten

Grasse - Nizza (Nice): 40km - 45 Minuten

Die Stadt liegt in den Bergen und hat eine typisch provenzalische Altstadt.

Viele kleine Geschäfte laden zum Bummeln und Flanieren ein. Natürlich findet man eine grosse Anzahl an Parfüm-Geschäften.

Man kann in Grasse viel über die Parfüm-Herstellung im Parfüm-Museum und bei Betriebsbesichtigungen in den Parfümerien lernen.

Hier lernen Sie zum Beispiel die Unterschiede zwischen Parfum, Eau de Parfum und Eau de Toilette.

Selbstverständlich können Sie im Anschluss an die kostenlosen Führungen den Duft Ihres Herzens erstehen. Hier werden Sie sehr gut beraten. Aber bitte erwarten Sie keine Schnäppchenpreise.

Meine Empfehlung für Sie
Sehenswürdigkeiten in Grasse

  • Die 3 wichtigsten Parfümerien Fragonard,Galimard und Molinard, bei welchen man an Führungen teilnehmen kann. Suchen sie sich eine aus. Kostenlos und sehr interessant.

Meine Empfehlung ist Fragonard, da zentral gleich neben der Altstadt gelegen. Es werden auch deutsche Führungen angeboten.

  • Das internationale Parfüm-Museum in Grasse (Musée International de la Parfumerie).
  • Die Kathedrale, das Palais de l’Evèque und das Donjon (Turm). Erstaunliche Bauwerke aus dem 13. Jahrhundert
  • Der Garten (eigentlich schon ein Park)  “JARDIN DE LA VILLA FORT FRANCE “ in Grasse. Er wurde mit dem Label “bemerkenswerter Garten” ausgezeichnet.

Es ist ein privater Garten und Besichtigungen sind nur durch Führungen möglich.     Organisiert von der Touristinfo in Grasse. Hier der link zur Website der Eigentümer.

  • Die provenzalische Altstadt von Grasse, welche immer noch das Zentrum bildet.
  • Nur 13km nord-westliche liegt der Gorges du Loup. Sehenswerte Schlucht. Wenn man einmal in der Nähe ist…. Relativ einfach zu bewandern, auch mit Kindern, dennoch spektakulär.  "Gorges du Loup" in  06140 Gourdon

Provenzialischer Wochenmarkt Grasse

Mein Tipp:

Besuchen Sie einen provenzalischen Markt, zum Beispiel in den Markt in Grasse und verbinden Sie Ihren Bummel über den Markt mit einem Besuch der Altstadt von Grasse

Der "Grand marché provençal de Grasse"

findet jeden Samstag vormittag auf dem place aux Aires statt.

Etwa 40 Austeller bieten Obst, Gemüse, Fleischerei und Molkereiprodukte an.



Es gibt noch 3 weitere kleinere Märkte in Grasse:

Marché de Saint-Jacques à Grasse:

place Frédéric Mistral; jeden Samstag vormittag

Marché du Plan de Grasse:

avenue Jean Cumero; jeden Samstag vormittag

Marché de Grasse:

place aux Herbes; täglich außer montags




Karte von Grasse und seinen wichtigsten Punkten


Bildergalerie Grasse: