Besondere provenzalische Märkte

Provenzalische Märkte mit dem besonderen "etwas"


Hier finden Sie einige Adressen und Infos zu Märkten, welche vom "Conseil national des Arts Culinaires" in die Liste der 100 besten Märkte gewählt wurde.

Es sind absolute Provence highlights. Authentisch, frisch und gut animiert.



Der schwimmende Markt auf der Sorgue

(Marché flottant de l'Isle sur la Sorgue)


Einmal im Jahr, immer am 1. Sonntag im August, findet dieser traditionelle Markt statt. Es wird in mittelalterlicher Kleidung ein alter Markt nachempfunden. Die Händler bieten ihre Waren mit Booten auf der Sorgue an.

Empfehlung: Der Markt beginnt um etwa 9 Uhr und endet gegen 12:30. Der Zugang zum Markt ist etwas schwierig. Planen Sie Zeit für Anfahrt und Parkplatzsuche ein und kommen Sie so früh wie möglich

Anfahrt:

Auto:

1)Aus Norden kommend (Paris, Lyon/Valence) A7:

-Abfahrt "Avignon sud"

-Richtung "Caumont-sur-Durance"

- Isle-sur-la-Sorgue


2) Aus Süden kommend (Nice, Marseille, Aix ), A7 :
- Ausfahrt"Cavaillon"
- Richtung Carpentras
- Isle-sur-la-Sorgue

3) Aus Westen kommend ( Montpellier, Nîmes), A9 :
- Ausfahrt "Remoulin" ;
-  Durchfahrt Avignon in Richtung Marseille ;

- Vor Autobahnauffahrt Richtung Caumont-sur-Durance
- Isle-sur-la-Sorgue ;

Zug:

TGV Avignon

Adresse:

Quai Jean Jaurès 84800 L' Isle-sur-la-Sorgue



Markt in Carpentras


Die Farben, die Gerüche und der Geschmack ...

mit frischen Produkten aus der Region, provenzalischer Handwerkskunst, Gewürze,... ein ur-typischer provenzalischer Markt.

In der Allées Jean Jaurès stellen über 20 Blumenhändler, Gärtner, Pflanzenzüchter und Baumschulgärtner der Region aus.

Von Schnittblumen, Blattpflanzen, Ziersträucher, Nutzpflanzen bis Aromapflanzen - es dürfte für jeden etwas dabei sein.


Jeden Freitag vormittag 8-12:30Uhr


Adresse:

Allées Jean Jaures /  Centre Ville

84200 Carpentras





Der grosse Markt von Apt

Seit über 500 Jahren findet dieser Markt nun schon jeden Samstag vormittag statt.

Originel, beständig und mit einer unbeschreiblichen Atmosphäre - das sind die Argumente welchen diesen Markt in die TOP100 gebracht haben.


Adresse:

la place de la Bouquerie 

84400 Apt



Der Bauernmarkt in Coustellet

Seit 1981 findet dieser Markt jeden Sonntag vormittag statt.

Obwohl ein recht junger Markt, gehört er doch zu den bekanntesten dieser Region.
Die frischen regionalen Produkte kommen ausschließlich von den Bauernhöfen der ausstellenden Landwirte und sind Anziehungspunkt für Urlauber, Einheimische und bekannte Chefköche.

Je nach Saison findet man bis zu 80 Stände.


Von Ende März bis Ende Dezember, jeden Sonntag vormittag.


Adresse:

Place du marché à Coustellet

84660 Maubec



Bauernmarkt in Velleron

Direkt und frisch vom Erzeuger zum Verbraucher. So könnte man das Geheimnis dieses provenzalischen Marktes beschreiben.


Obwohl erst seit 20 Jahren bestehend, so kommen doch mittlerweile über 150.000 Besucher jährlich um die regionalen und zum Teil lokalen

Obst-, Gemüse- und Handwerksprodukte zu kaufen.


Ab Anfang April täglich ab 18 Uhr, außer Sonn-und Feiertagen

Oktober-März: Dienstag, Freitag und Samstag ab 16:30 Uhr.


Adresse:

Marché agricole
Route de cavaillon
84740  VELLERON



Blumenmarkt in Nizza

Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit von Nizza:

Der ganzjährige, jeden Vormittag stattfindende Blumenmarkt.

Er findet im “Cours Saleya” , zwischen der  Altstadt von Nizza und der “Promenade des Anglais”, statt.

Gesäumt von Cafes, Terrassen und Restaurants lädt er zum ausgiebigen bummeln ein. Gleich daneben finden Sie den Obst-und Gemüsemarkt (außer montags).

Aber auch andere Produkte der Region wie Fisch,  Kräuter und kandierte Früchte sind zu finden.

Vorsicht mit Kindern. Viele Stände mit Süßigkeiten und Bonbons! :)

Für den kleine Hunger zwischendurch: Probieren Sie ein Stück Socca, Spezialität von Nizza !


Parken: Parkplatz unter dem “Cours Saleya”. Alternativ “Massena” oder “de Paillon”.

Mehr Sehenswürdigkeiten von Nizza gibt es hier:



Fischmarkt in Marseille

Der Fischmarkt am alten Hafen in Marseille ist eine echte Institution.
Jeden morgen bieten die Fischer ihre frisch gefischten Fische am “Quai des Belges” an.

Für Fischliebhaber eine gute Gelegenheit die lokalen Fischarten wie Drachenkopf, Seeteufel, Roter Knurrhahn, Rotbrasse… zu sehen um danach in einem Restaurant gleich am alten Hafen diese frisch zubereitet zu genießen.

Wenn Sie in Ruhe einkaufen möchten, dann gehen Sie vor 9Uhr auf dem Markt. Danach wird es voll und sehr touristisch.

Und warum nicht mittags in einer der zahlreichen Restaurants am Hafen eine Bouillabaisse probieren, die typisch französische Fischsuppe. Eine gute Adresse wäre zum Beispiel das Restaurant “Chez Michel”


Nächtlicher Markt von St Raphael

83700 Saint-Raphaël (Var) 99 quai Albert 1er

Von mitte Juni bis anfang September: Täglich 19:30 bis ca. 0:30

Abends nach dem Essen nochmal bei 25 Grad am Hafen entlang bummeln und den nächtlichen Markt von St Raphael besuchen. Diverse provenzalisch-touristische Stände von Kunst bis Kinderspielzeug. Im August meist sehr voll. Trotzdem sehr  nett.




Die Informationen zu den Märkten wurden mit gröβter Sorgfalt recherchiert. Dennoch sind alle Angaben ohne Gewähr.

Für Hinweise zum Aktualisieren der Daten sind wir dankbar.



-Anzeige-

Die Provence und Frankreich mit einer Rundreise entdecken!

Highlights:

  • Verdonschlucht,
  • Mont Ventoux,
  • Camargue

Orte:

  • Saint-Remy-de-Provence,
  • Les-Baux-de-Provence,
  • Avignon

Ihre Vorteile beim Buchen mit unserem langjährigen Partner journaway:

  • Die größte Auswahl: Über 12.000 Rundreisen von über 120 Veranstaltern vergleichen.
  • Sichere Buchung:  Sie zahlen immer direkt an den Reiseveranstalter.
  • Nirgendwo-Günstiger-Garantie: Buchen Sie immer zum besten Preis.
  • Ohne Risiko: Sie erhalten vorab immer ein unverbindliches Reiseangebot.


Das könnte Sie auch noch interessieren:

  • Umweltplakette Frankreich

    Seit Anfang Juli 2016 gibt es auch in Frankreich Umweltplaketten. Die Umweltplakette in Frankreich nennt sich Crit'Air. Aufgeteilt wurde in 6 verschiedene Schadstoffklassen. Je nach ...

  • Autofahren in Frankreich

    Was sie zum Autofahren in Frankreich unbedingt wissen müssen. Unterschiede zu Deutschland wie Maut, Kreisverkehr, Geschwindikeiten, Bussgelder....

  • Mietwagen Nizza und Südfrankreich

    Mietwagen Nizza, Côte d'Azur und Südfrankreich. Tipps, Infos und Preisvergleich

  • Nützliches und Wissenswertes für einen Frankreich Urlaub

    Nützliches und Wissenswertes für einen Frankreich Urlaub finden Sie auf den folgenden Seiten. Sprache, Verkehr, Haustiere, Klima, Essen... so viele Fragen möchten …

  • Typisch Frankreich

    Wissenswertes bei Reisen nach Frankreich: Sprache, Haustiere, Verkehr, Essen...