NEU - Umweltplakette für Frankreich

Umweltplakette Crit'Air:
Für ein saubereres Frankreich

Seit Anfang Juli 2016 gibt es auch in Frankreich Umweltplaketten. Sie nennt sich hier Crit'Air.

Aufgeteilt wurde in 6 verschiedene Schadstoffklassen. Je nach Luftverschmutzung kann mit diesen Umweltplaketten in Frankreich dann u.a. geregelt werden, wer wann in welche Umweltzone mit seinem Fahrzeug fahren darf. (Bei SMOG Alarm z.B.) Die Information wann SMOG Alarm ist und wer fahren darf wird auf elektronischen Hinweisschilder auf den Autobahnen oder im Radio und Fernsehen kommuniziert.


Welche Fahrzeuge sind mit der Umweltplakette in Frankreich betroffen?

Alle Fahrzeuge, Motorräder, Dreiräder.... benötigen solch eine Umweltplakette in Frankreich.

Diese Plaketten sind auch für ausländische Fahrzeuge Pflicht.


Wann brauche ich eine solche Umweltplakette in Frankreich?

Benötigt werden diese wenn man in bestimmte Ballungszentren fährt.

Aktuell (2017) notwendig für Paris, Lyon,  Grenoble und  Lille, unabhängig ober Smog Alarm oder nicht. Seit Oktober auch für Strasbourg, wobei dort nur im Falle von Smog Alarm und bei drohenden Fahrverboten diese Plakette benötigt wird.

Folgende Städte werden folgen :


Avignon - Communauté d’agglomération d’Avignon

Arras - Communauté urbaine d’Arras

Annemasse - Communauté d’agglomération d’Annemasse

Bordeaux - Métropole de Bordeaux  

Cannes - Communauté d’agglomération du Pays de Lérins – Cannes

Clermont-Ferrand - Métropole de Clermont-Ferrand

Champlan

Côte Basque-Adour - Communauté d’agglomération Côte Basque-Adour

Dunkerque - Communauté urbaine de Dunkerque

Dijon - Communauté urbaine de Dijon

Epernay - Communauté d’agglomération d’Epernay

Faucigny, Glières, Bonneville Communauté de communes Faucigny-Glières-Bonneville

Grenoble - Métropole de Grenoble

Lyon - Métropole de Lyon

Lille - Métropole de Lille

Le Havre - Communauté d’agglomération du Havre

Montpellier - Métropole de Montpellier

Paris - Mission de préfiguration de la Métropole du Grand Paris

Reims - Métropole de Reims

Rouen - Métropole de Rouen

Saint-Etienne - Métropole de Saint-Etienne

Saint Maur-des-Fossés

Toulouse - Métropole de Toulouse

Vallée de la Marne - CA de la Vallée de la Marne


Da die Franzosen wieder einmal keine einheitliche Regelung für Ihre Umweltplakette finden konnten, gilt aktuell:

  • In Paris (nur innerhalb der Peripherie/Stadtautobahn) ,
  • Grenoble (auch die Stadtautobahn) und
  • Lille 

benötigen alle Fahrzeuge immer eine solche Plakette. Egal ob Luftverschmutzung oder nicht. Die Plakette muss vorne rechts in die Windschutzscheibe.

  • In Lyon und Strasbourg braucht man nur die Umweltplakette wenn man bei Luftverschmutzung fahren möchte. Je nach Luftverschmutzung und Nr. auf der Plakette darf man dann mal einen Tag fahren, den anderen nicht... . Als Lyon Tourist sollte man sich vorher schlau machen, alle anderen umfahren Lyon über die Umgehungsautobahn wo keine Plakette notwendig ist.

Wo bekomme ich so eine Umweltplakette für Frankreich?

Beim franz. Umweltministerium können diese Umweltplaketten für Frankreich online bestellt werden (wenn Sie in der EU leben). Die Website ist französisch oder englisch.  Nur Fahrzeugdaten und Kreditkartennummer eingeben. Die Plakette wird an die Adresse im Fahrzeugschein versendet. Der Preis beträgt inkl. Versand 4,80€. Kann aber 2-6 Wochen mit der Zusendung dauern.

Es gibt auch in Deutschland ansässige Service Firmen. Die können Ihnen auch diese Arbeit abnehmen, verlangen dafür aber bis zu 35€. Und im Prinzip müssen Sie dort die gleichen Daten abgeben.

Aktuell werden 68€ Strafe fällig, wenn man kontrolliert wird.


Mehr Informationen zum Thema Umweltplakette Frankreich finden Sie auf der deutschsprachigen Webite von Crit' Air .

     Autofahren in Frankreich

Autofahren in Frankreich-Der etwas andere Erlebnisurlaub. Immer wieder muss auch ich mich nach all den Jahren in Frankreich über die Kreativität und vor allem dem zivilisierten Ungehorsam wundern, aufregen oder ... mehr