Nach Frankreich ziehen: Vor- und Nachteile

von Alina
(Essen )

Hallöchen, ich bin erst 22 aber der Gedanke nach Frankreich zu ziehen setzt sich immer fester. Ich weiß noch nicht mal welchen Beruf ich später ausüben möchte, ich probiere mich grade noch aus, aber ich fange schon an die Sprache in meiner Freizeit zu lernen. Ich lese immer von den vielen Vorteilen, aber sollte es nicht auch einige Nachteile geben? Hast du andere Nachteile nach dem Umzug erlebt? Du hast von der Sprache erzählt und dass man natürlich immer seine Familie und Freunde vermisst. Was ist denn mit Versicherungen, Rente etc. oder ganz anderen Sachen? Freue mich auf eine Antwort. Liebe Grüße Alina

Kommentar für Nach Frankreich ziehen: Vor- und Nachteile

Durchschnittliche Bewertung starstarstarstarstar

Hier klicken um Ihre eigenen Kommentare hinzu zu fügen

Jun 10, 2020
Bewertung
starstarstarstarstar
Machen!
von: Patrick

Hallo Alina,
ich kann die nur gut zu reden und dich ermutigen diesen Schritt zu tun. Du wirst sicherlich anfangs viele schwierige Tage und Stunden, einsam sein, Heimweh haben und alles hinwerfen wollen. Aber wenn du diese Zeit einmal überstanden hast, dann bist du echt ein Stück "gewachsen", siehst viele Dinge, klarer (oder auch nicht), relativierst, hast neue Kontakte, neue Möglichkeiten geschaffen. Nur raus aus der "Wohlfühloase" und dem Komfortbereich. Nur dann kommst du weiter.
Negative: Ja, die Kontakte zu meiner Familie und meinen Freunden sind weniger geworden. Dafür aber intensiver.
Das Sozial-und Rentensystem ist in Frankreich (noch) besser als in Deutschland. In deinem Alter aber über Rente nach zu denken, ... Respekt. Auch Versicherungen ist alles easy. Du brauchst keine Aufenthaltsgenehmigung mehr und die Behörden-Gänge sind durch aus mit etwas Sprach-Kentnisse realisierbar. Schreib dich in so eine Frankreich Facebook Gruppe ein wo es viele solcher Fälle wie dich gibt.
Also, nur zu, und machen!!
Grüsse Patrick.

Hier klicken um Ihre eigenen Kommentare hinzu zu fügen

Sie möchten einen eigenen Artikel verfassen? Dann gehts hier weiter... idprovence.



-Anzeige-

Die Provence und Frankreich mit einer Rundreise entdecken!

Highlights:

  • Verdonschlucht,
  • Mont Ventoux,
  • Camargue

Orte:

  • Saint-Remy-de-Provence,
  • Les-Baux-de-Provence,
  • Avignon

Ihre Vorteile beim Buchen mit unserem langjährigen Partner journaway:

  • Die größte Auswahl: Über 12.000 Rundreisen von über 120 Veranstaltern vergleichen.
  • Sichere Buchung:  Sie zahlen immer direkt an den Reiseveranstalter.
  • Nirgendwo-Günstiger-Garantie: Buchen Sie immer zum besten Preis.
  • Ohne Risiko: Sie erhalten vorab immer ein unverbindliches Reiseangebot.


Das könnte Sie auch noch interessieren:

  • Umweltplakette Frankreich

    Seit Anfang Juli 2016 gibt es auch in Frankreich Umweltplaketten. Die Umweltplakette in Frankreich nennt sich Crit'Air. Aufgeteilt wurde in 6 verschiedene Schadstoffklassen. Je nach ...

  • Autofahren in Frankreich

    Was sie zum Autofahren in Frankreich unbedingt wissen müssen. Unterschiede zu Deutschland wie Maut, Kreisverkehr, Geschwindikeiten, Bussgelder....

  • Mietwagen Nizza und Südfrankreich

    Mietwagen Nizza, Côte d'Azur und Südfrankreich. Tipps, Infos und Preisvergleich

  • Nützliches und Wissenswertes für einen Frankreich Urlaub

    Nützliches und Wissenswertes für einen Frankreich Urlaub finden Sie auf den folgenden Seiten. Sprache, Verkehr, Haustiere, Klima, Essen... so viele Fragen möchten …

  • Typisch Frankreich

    Wissenswertes bei Reisen nach Frankreich: Sprache, Haustiere, Verkehr, Essen...